Mundhygiene / Prophylaxe

Ein strahlendes Lächeln hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Es wird eng in Zusammenhang mit Begriffen wie Sympathie und Erfolg wahrgenommen und trägt wesentlich zur Ausstrahlung eines Menschen bei.

So rückt der Wunsch nach schönen Zähnen und gesundem Zahnfleisch zunehmend ins Zentrum des Bestrebens unserer Patienten.
Diesem Wunsch tragen wir durch individuelle Behandlung und vorbeugende Betreuung (Prophylaxe) Rechnung.

Die Prophylaxe ist ein wichtiger Pfeiler und Grundlage der modernen Zahnheilkunde.
Der Erfolg vieler zahnmedizinischer Maßnahmen wäre langfristig ohne Nachsorge und Prophylaxe nicht möglich.

Vom Ablauf her erfolgt zunächst eine systematische Befunderhebung (Diagnose). Danach helfen wir Ihnen durch zielgerichtete Behandlung und vorbeugende (prophylaktische) Maßnahmen ihre Ausgangssituation zu verbessern und durch individuelle Anleitung ihre tägliche Zahnreinigung zu optimieren.
Durch diese Maßnahmen unterstützen wir sie in ihrem Bestreben ihre eigenen Zähne schön und den gesamte Kauapparat langfristig gesund zu erhalten.

Trotz gewissenhafter Zahnpflege ist es möglich, dass Karies oder Zahnfleischprobleme wieder auftreten oder generell schwer in den Griff zu bekommen sind. Dazu gibt es folgende Erklärung: das Risiko von Karies und Zahnbetterkrankungen (Parodontitis) wird durch verschiedene äußere und innere Faktoren beeinflusst. Es kann sich damit situationsbedingt im Laufe des Lebens auch ändern.

Sogenannte äußere Faktoren, die Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches negativ beeinflussen können, sind z. B. falsche Ernährung, ungenügende Zahnhygiene, Putzfehler, Rauchen, verschiedene Medikamente  oder Stress. Daneben spielen sogenannte innere Einflüsse wie genetische und immunologische Störungen oder verschiedene Erkrankungen wie z. B. Zuckerkrankheit (Diabetes), aber auch hormonelle Veränderungen wie z. B. Schwangerschaft, eine wichtige Rolle. Umgekehrt können Zahnbetterkrankungen auch negative Einflüsse auf den Körper (Organismus) haben.

Deshalb ist eine auf ihre persönliche Situation abgestimmte regelmäßige Mundhygiene sinnvoll.